IRISH FOLK & MUCH MORE

NEWSTICKER

10.12.2019 Dizzy Spell Musiker für Folk Music Award 2020 nominiert

Die Dizzy Spell Musiker Juliane Weinelt und Jan Oelmann sind mit ihrem zweiten Ensemble Bube Dame König für den Folk Music Award 2020 nominiert - das Finale des mit insgesamt 5000 Euro dotierten Preises findet am 21.Februar 2020 in Hameln statt. Mehr Infos gibt es in diesem Artikel der Mitteldeutschen Zeitung.

26.06.2019 Neue CD der Dizzy Spell Musiker

Die Dizzy Spell Musiker Juliane Weinelt und Jan Oelmann haben mit ihrem preisgekrönten Ensemble Bube Dame König eine neue CD veröffentlicht. Die Scheibe heißt "Nachtländlein" und ist bereits im Shop von Bube Dame König erhältlich. Hier gibt's es mehr Infos zu der Platte.

01.18.2017 Dizzy Spell Musiker auf Musical-Soundtrack

Die beiden Dizzy Spell Musiker Juliane Weinelt und Jan Oelmann steuern die folkigen Flute- und Fiddle-Klänge für den Sountrack des Musicals die Schatzinsel bei. Auf der Seite der Fairytale Factory gibt es alle Infos zu der liebevollen Produktion nach dem bekannten Jugendbuch von Robert Louis Stevenson.

> alle News

NEUESTES VIDEO

> Videos auf Youtube

AKTUELLE CD

I Once Loved a Lass

> kaufen > alle CDs

KONTAKT

Weinelt/Oelmann GbR
Paul-Frankl-Weg 23
06120 Halle (Saale)

Telefon 0345 - 682 14 19
Mobil 0163 - 606 24 01
Mail kontakt@dizzyspell.de

IMPRESSUM/DATENSCHUTZ

LIVE-PROGRAMM
An Nollaig - irische Weihnacht

An Nollaig - das irische Weihnachtsfest - rückt näher: Statt Schnee fällt Regen auf ein einsames Häuschen an der Steilküste von Donegal. Rauch steigt aus dem Kamin, und durch ein rußiges Fenster dringt flackerndes Licht in die Winternacht. Drinnen hat Großmutter Molly ein Torffeuer entzündet. Großvater Seamus erzählt den Enkeln die Geschichte von der Kuh, die den Dudelsackspieler fraß.

Die Folkband Dizzy Spell nimmt sich dieser Weihnachtsphantasie an und lädt ein zu einem gemütlichen Abend mit Christmas Carols, Tanzmelodien und allerlei winterlichen Geschichten von der Grünen Insel.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit der typisch irischen Mischung aus feucht-fröhlicher Melancholie, schrägem Humor und viel handgemachter Musik.

Besetzung Duo-Quartett

Juliane Weinelt - Gesang, Querflöte
Jan Oelmann - Gesang, Gitarre, Fiddle, Stompbox
Kerstin Braun - Percussion, Gesang, Fiddle
Magdalena Krampitz - Fiddle